SCROLL

Marken + Identität

ABL

ABL – das steht für Albert Büttner Lauf, den Firmengründer, der 1926 in Lauf an der Pegnitz das revolutionäre SCHUKO-System patentieren ließ. SCHUKO meint den berührungssicheren Schutzkontakt und steht für das am meisten verbreitete, sicherste Stecksystem, das Weltkarriere machte. Stefan Schlutius leitet das Familienunternehmen jetzt in der dritten Generation und gibt weiter Gas – mit Strom.

 

Für ABL entsteht bei uns ein viele Formate und Medien umfassendes Erscheinungsbild: zahlreiche Produktfolder, Gesamtkatalog, Produktfilme bis hin zu Einführungskampagnen, Anzeigen, Webauftritt und Messestand. Der frische Look stellt das Produkt selbst – allein schon in seiner Form eine robuste, kraftvolle Erscheinung – in den Vordergrund und zeugt vom Stolz auf die patentierte Erfindung. Die Kommunikationsmittel von ABL Sursum vermitteln Klarheit und Präsenz, als auch eine explizite Liebe zum Handwerk und zum technisch raffinierten Detail, und stellen die benutzerfreundliche Anwendung dieser zuverlässigen Produkte heraus. Hier geht es zur brandneuen Website: www.abl.de

  • Kunde

    • ABL
  • Leistungen

    • Art Direction
    • Bildredaktion, Shooting-Betreuung
    • Layout, Webdesign
    • Realisation, Produktionsleitung
ABL SURSUM, Cover diverser Produktfolder
ABL SURSUM, Innenseite Produktfolder
ABL SURSUM, Leporello: Veranschaulichung der einzelnen Produktvorteile einer Steckvorrichtung aus extrem belastbarem Kunststoff
ABL SURSUM, Key Visual für Messeauftritt
ABL SURSUM, Messestand

Produktfotografie: Holger Albrich