SCROLL

Corporate Publishing

Das Luitpold

Die abwechslungsreich gestaltete Chronik „Das Luitpold – Münchener Kaffeehaus-Geschichte(n)“ ist Geschichtsbuch, Bildband und Rezeptbuch in einem. Voller Anekdoten, liebevoller Details und mit viel augenzwinkerndem Humor lädt es die Leser auf rund 300 Seiten zum Entdecken und Ausprobieren ein.

 

Es erzählt die Geschichte des berühmten Cafe Luitpolds seit 1888 und der Münchner Kaffeehauskultur, berichtet von ungewöhnlichen Gewohnheiten der Städter im 19. Jahrhundert, von Loriots Vorliebe für Käsekuchen aus dem Luitpold und der Fertigung erlesener Gaumengenüsse – mit mehr als 40 Original-Rezepten. Das gestalterische Konzept setzt auf einen großzügigen und visuell opulenten Rhythmus von Bild und Text. Aufwändiges Handlettering – kombiniert mit Kupferstich-Collagen, die wir als wiedererkennbare Bildsprache für die Marke Cafe Luitpold identitätsstiftend entwickelten – verleiht dem Werk eine sehr persönliche, erzählerische Note.

  • Kunde

    • Cafe Luitpold, Verlag Dort-Hagenhausen
  • Leistungen

    • Konzeption, Redaktion
    • Illustration
    • Typografie, Handlettering
    • Fotografie
    • Layout
    • Produktionsleitung

Fotos: Matthias Haslauer