SCROLL

Digitale Medien

Greenpeace Magazin Imagefilm

Jeder kann auf dieser Welt etwas bewegen! Das Greenpeace Magazin macht Mut, zeigt Ideen & Alternativen und setzt positive Signale. Die zweimonatlich erscheinende Print-Ausgabe, die wir nun um die digitale Version für Tablets erweiterten, erklärt Zusammenhänge, Abhängigkeiten und Ursachen, stellt Wege zu Lösungen vor und zeigt, wie man die Welt besser machen kann.


Für den Launch der App entwickelten wir diesen Clip, der die thematische und visuelle Vielfalt als auch die positive Haltung und Energie des Greenpeace Magazins vermittelt, das auf unabhängigen Journalismus in Kombination mit guten Bildern setzt. Mit den besten Illustrationen und Fotografien aus zahlreichen gedruckten Ausgaben bauten wir eine lebendige Collagen-Welt auf, die sich in steter Veränderung befindet und von Form zu Form fließt… Zusammen mit dem Sprecher Karim Cherif und der Musik von Jörn Kux wurde der Imagefilm zu einem „großen kleinen Werk“. Der Film lief im Netz, auf dem DOK.fest München 2016 und wurde begleitet von vielen Kommunikationsmaßnahmen auf digitalen und mobilen Kanälen.

  • Kunde

    • Greenpeace Magazin
  • Leistungen

    • Konzeption
    • Art Direction
    • Motion Graphics
    • SFX