SCROLL

Positionen der Zukunft des Bauens

Wie sieht die Architektur von morgen aus? Die Publikation „Positionen zur Zukunft des Bauens“ trägt eine Auswahl der wichtigsten Standpunkte zu dieser Frage zusammen, die während des DETAIL research-Symposiums „Zukunftsforschung in der Architektur“ diskutiert wurden. Ziel war das Erarbeiten von Parametern für die gesellschaftliche, wirtschaftliche, ökologische und technologische Perspektive beim Planen und Bauen – mit Blick auf Forschung, wissenschaftliche Methoden, Trends und Prognosen.

 

Der wissenschaftlich ausgerichtete Reader fasst die Beiträge verschiedener Autoren zusammen, die für die einzelnen Kapitel verantwortlich zeichnen. Eine seitlich mitlaufende Marginalspalte schafft Raum für die zahlreichen Belegabbildungen wie Grafiken, Studien oder Simulationen, als auch für Leseinformationen auf zweiter Ebene: Schlüsselbegriffe im Text sind über Farbmarkierungen verlinkt mit Fußnoten, Querverweisen, Quellenangaben oder Erläuterungen von Fachvokabular. Diese Form der vernetzten Querverbindung durch die Kapitel ermöglicht ein nicht-chronologisches Lesen der Essays. Das Titelbild des britischen Fotografen Jasper James entstammt der Serie „City Silhouettes“, das die gewaltigen Stadtlandschaften der Megacities Tokio, Shenzhen und Shanghai um eine menschliche Perspektive erweitert.

  • Kunde

    • DETAIL research
  • Leistungen

    • Art Direction
    • Titelkonzeption
    • Layout, Grafik
    • Realisation