SCROLL

Corporate Publishing

Tendenz

Das Magazin „Tendenz“, herausgegeben von der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien, beleuchtet zwei- bis dreimal pro Jahr ein Schwerpunktthema aus der Medienbranche, dient als Informationsplattform für das Wirken der BLM in der deutschen Rundfunklandschaft und ist ein wichtiger Imageträger, der die Unabhängigkeit und gleichzeitig die Fachkompetenz dieser Institution vermittelt.

 

Vor unserem Redesign handelte es sich um eine stark textlastige Broschüre ohne visuelle Lesart. Durch unsere radikale Umgestaltung entstand ein Heft, das mit einer abwechslungsreichen Mischung aus Reports, Interviews, Hintergrundberichterstattung und Service-Meldungen überzeugt. Dem Bild wird eine eigenständige Wirkung als Träger von Ideen und von Textinterpretation zugesprochen: Eine selbstbewusste Optik, die den Leser nicht selten zweimal hinschauen lässt, begegnet ihm auf Augenhöhe. Variabel ist pro Ausgabe eine Zusatzschrift, die vor allem als Akzent setzende Initialen den jeweiligen Charakter des Hefts mitbestimmen.

  • Kunde

    • Bayerische Landeszentrale für neue Medien
  • Leistungen

    • Konzeption
    • Art Direction
    • Bildredaktion
    • Illustrationen, Typografie
    • Grafik, Realisation
Acht verschiedene Titelseiten des Magazins Tendenz
Weitere acht verschiedene Titelseiten des Magazins Tendenz

Querschnitt aus dem „Tendenz-Kosmos“ seit 2009, mit vielen Bildideen, Layoutstrecken + Visualisierungen von uns…

Illustration: Silke Werzinger

Illustration (re. unten): Sergio Membrillas

Illustration (re. unten): Tang Yau Hoong

Bildstrecke zum Titelthema „Gefangen im Medienkonsum – Abhängigkeitspotenziale im virtuellen Zeitalter“ | Fotos: Wolfram Hahn

Visueller Essay zum Titelthema „Echte Nähe. Zur Zukunft der lokalen Medien”

Einleitender Vierseiter zum Titelthema „Social Media – die neue vierte Gewalt?”