SCROLL

Transnational Film | Tagung

Key Visual für die internationale Tagung „Transnational Film – Exploring the Transnational in Film Studies“, veranstaltet vom Seminar für Filmwissenschaft der Universität Zürich. Was kennzeichnet eine transnationale Filmgeschichte? Und wie kann eine transnationale Perspektive in der Filmwissenschaft traditionell westliche Analyse-Kategorien verändern?

Die Tagung – im Rahmen des Doktoranden-Programms „Visuelle Dispositive: Kino, Photographie und andere Medien“ der Universität Zürich und der Universität Lausanne – untersucht den grenzüberschreitenden Aspekt der Zirkulation von Filmen, Stars, Genres, Ästhetiken und Theorieansätzen und hinterfragt dabei nationale (Denk-)Kategorien. Diese Überlegungen fordern nicht zuletzt die Lehrenden heraus: Wie lehren wir und was lehrt uns „Transnational Film“?

  • Kunde

    • Universität Zürich
  • Leistungen

    • Konzeption
    • Grafik, Layout