Rose
Pistola

Rose Pistola sind Konzeptioner:innen, Artdirektor:innen, Illustrator:innen, Fotograf:innen, Berater:innen, Designer:innen, Filmemacher:innen, Redakteur:innen und vieles mehr.

Sie finden uns in München, Hamburg und auf Instagram.
Kontaktieren Sie uns per E-Mail, wir freuen uns!

München
Volkartstraße 53
80636 München
+49 (0)89 28 70 13 14
mail@rosepistola.de

Hamburg
Fassbinderweg 28
22419 Hamburg
+49 (0)40 33 48 83 93
mail@rosepistola.de

Team
Marlene Bücheler
Prof. Holger Felten, CEO
Maria Fischer
Karin Hoefling, CEO
Lea Hörl
Christoph Kienzle, CEO
Karin Kolb
Felix Neumann
Frank Weidenfelder

Leistungen
Art Direction
Branding
Editorial Design
Webdesign
Illustration
Motion Design
Consulting

Kund:innen
ABL, Bachmair Weissach, BLM, BR-KLASSIK, Cafe Luitpold, Callwey Verlag, Condé Nast, Freunde Haus der Kunst, Global Ecology Group, Goethe-Institut, Greenpeace Magazin, Haniel, Kulturreferat Nürnberg, Luitpoldblock, reev, Stiftung Pinakothek der Moderne, SZ-Magazin, Union Investment, Universität Potsdam, Universität Zürich, Virtual Worlds Festival und andere

Agentur
Gegründet wurde Rose Pistola 2002 von Prof. Holger Felten, seit 2017 Präsident der Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg, und Karin Hoefling, die 2010/11 als Professorin an der Fachhochschule Bielefeld lehrte. Mit unseren Arbeiten gewannen wir seither viele Preise und Auszeichnungen, zum Beispiel beim Art Directors Club oder den German Design Award.

Image

Es ist ein Trugschluss anzunehmen, Gewinnstreben und Umweltschutz wären sich einander ausschließende Realitäten. Das 2018 gegründete Unternehmen Global Ecology Group (GEG) setzt neue Trends, betreibt intensive Forschung im Bereich der Biotechnologie und Biowissenschaft, um Lösungen für die Probleme globaler Ökologie zu finden. Nach zahlreichen Gesprächen mit dem Gründer und CEO Owen J. Morgan entwickelte Rose Pistola neben animiertem Branding, Erscheinungsbild und Website auch Präsentations- und Sprachformen, um Investoren und Partner von diesem außergewöhnlichen Unternehmen überzeugen zu können.

LEISTUNGEN

Konzeption
Logotype
Motion Design
Webdesign

Art Direction

Image

CHART – Notes to consider ist eine mehr als 200-seitige, in limitierter Auflage erscheinende Publikation des Labels Clouds Hill. 2017 erschien die erste Ausgabe silence, 2018 folgten pain und 2019 money. Die Redakteur:innen und Footograf:innen von CHART treffen dabei Menschen wie Little Simz und Jenny Wilson, Japandroids und Holly Herndon, Omar Rodríguez-López und Dieter Meier, The Mekons und Robert Forster. Weitere Beiträge kommen von Künstler:innen wie Momus, Lydia Lunch oder Bill Drummond von KLF. Rose Pistola übersetzte alle Qualitäten dieses aufwendig hergestellten Printprodukts in eine Website.

LEISTUNGEN

Konzeption
Art Direction
Webdesign
User Interface
Logotype

Die Klassikwelle des BR ging am 4. Oktober 1980 als erste reine Klassik-Hörfunkwelle in Deutschland auf Sendung. Seit 1. Oktober 2009 sind sämtliche Klassik-Angebote des BR unter der Dachmarke BR-Klassik als eigenständiges BR-KLASSIK Label – initiiert von Mariss Jansons – zusammengefasst. Rose Pistola betreut BR-KLASSIK seit 2011 als Kreativ- und Design-Agentur und entwickelte und produzierte unter anderem Kino- und TV-Kampagnen für die neue Webpräsenz und das 2017 ins Leben gerufene Streaming Portal BR-KLASSIK CONCERTS, sowie eine Kurzfilm-Reihe für die Morgensendung „Allegro“.

LEISTUNGEN

Konzeption
Art Direction
Set Design
Schauspiel
Filmproduktion

Sprechkultur – also der Gebrauch von Sprache, im Alltäglichen wie im Künstlerischen, und ihre gesellschaftliche Bedeutung – bildet eine Art Galaxie, in der sich Tomma Galonska forschend und lehrend fortbewegt.

Für die Regisseurin, Performerin und Dozentin für rhetorische Praxis konzipierten wir eine entsprechend textlastige Website: Diese strukturiert das vielfältige Angebot an Lecture Performances, Workshops, Vorträgen & Coachings und bringt ihr differenziertes Interesse an Sprache zum Ausdruck.

LEISTUNGEN

Konzeption
Art Direction
Webdesign
Realisation

Vom Erfinder des SCHUKO-Steckers zu Pionieren der Elektromobilität: 1925 ließ Albert Büttner den revolutionären SCHUKO-Stecker patentieren. Daraus entstand das Unternehmen ABL, das heute auch smarte Ladelösungen herstellt. In Norwegen Marktführer für Wallboxen, hier Partner für die Daimler AG und die Audi AG. Die Website eMobility by ABL ist auf die unterschiedlichen Zielgruppen privater, gewerblicher und öffentlicher Nutzung zugeschnitten: Produkte werden interaktiv erfahrbar, Vorteile verständlich kommuniziert, unterstützt von der klaren Bildsprache des Fotografen Holger Albrich. Rose Pistola betreut ABL als Design- und Kreativ-Agentur seit 2010.

LEISTUNGEN

Konzeption
Art Direction
Webdesign
Illustration
Motion Design

Das Goethe-Institut stärkt durch seine Sprach-, Kultur-, und Bildungsprogramme den Ausbau zivilgesellschaftlicher Strukturen und fördert den internationalen Diskurs zu Schlüsselthemen der zunehmend globalisierten Gesellschaft.

Rose Pistola überarbeitete das Layout des Jahrbuchs und gestaltete die letzten drei Ausgaben. Dabei entstanden ein neuer Illustrationsstil sowie Piktogramme für Info-Seiten. Weitere Projekte, die in Zusammenarbeit im den Goethe-Institut realisiert wurden, sind Flyer für die Veranstaltungsreihe „Contrapunkt – Dialog der Kulturen“ und die Einladung zur Goethe-Medaille.

Der familiengeführte Luitpoldblock in München ist ein Stück Stadtgeschichte. Das großflächige Geviert gibt einer Vielzahl an Geschäften, Praxen und Büros auf 7 Ebenen Raum. Also entwickelten wir die neue Website von der Architektur aus, deren Komplexität über ein interaktives 3D-Modell begehbar wird.

Die Gestaltung in Schwarz-Weiß nimmt sich zurück: Sie gibt ein offenes lineares Raster vor, in dem sich alle Einzelteile auf einer Grundfläche zu einem großen Ganzen fügen – zu einem Bau, den erst die Menschen, Ideen, Historie, Geschichten und Veranstaltungen mit Leben füllen.

LEISTUNGEN

Konzeption
Art Direction
Webdesign
Infografik
Realisation

Image

„What the Capitalism!“ Oder was ist mit Wohlstand und dem Preis, den wir dafür zahlen? Zu diesen und anderen Themen gab die Franz Haniel & Cie. GmbH – eines der führenden deutschen Family-Equity-Unternehmen – bis 2019 das Magazin enkelfähig heraus, und der Diskussion um „wirtschaftlichen Wert und gesellschaftliche Werte“ ordentlich Stoff. Nach drei Mal Gold beim wichtigsten Corporate Publishing-Award Deutschlands landete das Magazin, entstanden in enger Zusammenarbeit mit ag text, dort in der Hall of Fame.

LEISTUNGEN

Idee
Konzeption
Art Direction
Illustration
Grafik

Image

Unsere Website für das Virtual Worlds Festival ist ein Research- und Ausstellungsraum für künstlerisch wie narrativ wegweisende Arbeiten im Bereich immersiver Experiences, begleitet von Visuals und 3D-Animationen für Social Media.

Weiterhin dient sie als Plattform für das Konferenz- und Festivalprogramm, das 2019 im Rahmen vom Filmfest München seine erfolgreiche Premiere feierte. Ein erstes virtuelles Erlebnis bietet die 360°-Frontpage, die zur Interaktion und Erfahrung von sich auflösendem Raum und Materialität einlädt.

LEISTUNGEN

Konzeption
Art Direction
Webdesign
Branding
Motion Design

Image

Aktuelle Kampagne (2019/2020) für New Hair – einem bundesweiten Netzwerk von Friseursalons –, entstanden in Zusammenarbeit mit dem Münchner Fotograf Markus Burke.

LEISTUNGEN

Konzeption
Art Direction
Branding
Motion Design
Realisation

mehr Projekte

1. Datenschutz auf einen Blick

Allgemeine Hinweise
Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

Datenerfassung auf unserer Website:
•  Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?
Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch die Firma Rose Pistola GmbH, deren Kontaktdaten Sie dem Impressum dieser Website entnehmen können.

•  Wie erfassen wir Ihre Daten?
Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, wenn Sie uns diese explizit mitteilen. Hierbei könnte es sich beispielsweise um Daten handeln, wenn Sie ggf. über uns einen Newsletter bestellen. Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

•  Wofür nutzen wir Ihre Daten?
Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

•  Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?
Sie haben jederzeit das Recht, unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten.
 Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

 

2. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz
Rose Pistola GmbH nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.


Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:
Rose Pistola GmbH
Volkartstraße 53
80636 München
Telefon: +49 (0)89 28 70 13 14
E-Mail: mail@rosepistola.de

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o.ä.) entscheidet.


Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde
Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der:die Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der jeweiligen Datenschutzbeauftragten sowie ihrer Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: Landesdatenschutzbeauftragte

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an eine dritte Person in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an eine andere verantwortliche Person verlangen, erfolgt dies nur, soweit technisch machbar.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie z.B. Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als seitenbetreibende Firma senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Auskunft, Sperrung, Löschung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger:in und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Widerspruch gegen Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Rose Pistola GmbH behält sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

 

3. Datenerfassung auf unserer Website

Cookies
Die Internetseiten verwenden teilweise sogenannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind sogenannte Session-Cookies. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Rose Pistola GmbH hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung unserer Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in sogenannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:
•  Browsertyp und Browserversion
•  verwendetes Betriebssystem
•  Referrer URL
•  Hostname des zugreifenden Rechners
•  Uhrzeit der Serveranfrage
•  IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

© Rose Pistola GmbH 2020

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Rose Pistola GmbH

1. Geltungsbereich

1.1.
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle zwischen Rose Pistola GmbH (Rose Pistola) und Auftraggeber:in (der Auftrag gebenden Person) geschlossenen Verträge ausschließlich. Entgegenstehende oder von diesen AGB abweichende Bedingungen werden nicht Vertragsbestandteil, es sei denn, Rose Pistola hätte deren Geltung ausdrücklich schriftlich zugestimmt.

1.2.
Mündliche Nebenabreden haben Rose Pistola und die Auftrag gebende Person nicht getroffen.

1.3.
Auch gelten die hier aufgeführten AGB, wenn Rose Pistola in Kenntnis entgegenstehender oder von den hier aufgeführten Bedingungen abweichender Bedingungen der Auftrag gebenden Person den Auftrag vorbehaltlos ausführt.

 

2. Urheberschutz, Nutzungsrechte, Eigenwerbung

2.1.
Der Rose Pistola erteilte Auftrag ist ein Urheberwerkvertrag. Vertragsgegenstand ist die Schaffung des in Auftrag gegebenen Werkes sowie die Einräumung von Nutzungsrechten an diesem Werk. Es gelten die Vorschriften des Werkvertragsrechts und des Urheberrechtsgesetzes.

2.2.
Sämtliche Arbeiten von Rose Pistola, wie insbesondere Entwürfe, Reinzeichnungen und das in Auftrag gegebene Werk insgesamt, sind als persönlich geistige Schöpfungen durch das Urheberrechtsgesetz geschützt, dessen Regelungen auch dann als vereinbart gelten, wenn die Voraussetzungen für ein urheberrechtlich geschütztes Werk, so insbesondere hinsichtlich der erforderlichen Schöpfungshöhe (§ 2 Abs. 2 UrhG), nicht erreicht sind.

2.3.
Ohne Zustimmung von Rose Pistola dürfen deren Arbeiten sowie das Werk einschließlich der Urheberbezeichnung weder im Original noch bei der Reproduktion geändert werden. Jede Nachahmung des Werkes oder Teilen des Werkes sowie der Vorarbeiten dazu sind unzulässig.

2.4.
Die Werke von Rose Pistola dürfen nur für die vereinbarte Nutzungsart und den vereinbarten Zweck im vereinbarten Umfang verwendet werden. Mangels ausdrücklicher schriftlicher Vereinbarung gilt als Zweck des Vertrags nur der von der Auftrag gebenden Person bei Auftragserteilung erkennbar gemachte Zweck.

Werden Werke von Rose Pistola später oder in größerem Umfang als vereinbart genutzt, so ist Rose Pistola berechtigt, die zusätzliche Nutzung gesondert in Rechnung zu stellen.

Als Grundlage für die branchenübliche Berechnung von Nutzungsrechten gilt der Vergütungstarifvertrag Design (VTV Design), der seit 1977 zwischen der Allianz deutscher Designer (AGD) e.V. und den Selbstständigen Design Studios (SDSt) e.V. nach den Bestimmungen des Tarifvertragsgesetzes (§12 a TVG) ausgehandelt, abgeschlossen und beim Bundesministerium für Arbeit und Soziales sowie bei den Landesarbeitsministerien tarifvertraglich registriert wird. Vergütet wird die Herstellung eines Werkes (Werkvertrag nach § 631 BGB) sowie die Überlassung des Werkes zur Nutzung durch die Übertragung der benötigten Nutzungsrechte (Lizenzvertrag nach § 31 UrhG).

2.5.
Rose Pistola räumt der Auftrag gebenden Person die für den jeweiligen Verwendungszweck (Ziffer 2.4.) erforderlichen Nutzungsrechte ein. Hierzu wird das einfache Nutzungsrecht eingeräumt, es sei denn, Rose Pistola und die Auftrag gebende Person treffen eine ausdrücklich abweichende Vereinbarung. Die Einräumung der Nutzungsrechte erfolgt erst mit der vollständigen Bezahlung des Honorars.

2.6.
Die Übertragung eingeräumter Nutzungsrechte an Dritte bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung von Rose Pistola.

2.7.
Sofern keine anderslautende Vereinbarung getroffen wird, ist Rose Pistola bei der Vervielfältigung, Verbreitung, Ausstellung, in Veröffentlichungen über das Werk und/oder der öffentlichen Wiedergabe der Entwürfe und Reinzeichnungen und des Werkes als Urheber zu benennen.

Verletzt die Auftrag gebende Person das Recht auf Urheberbenennung, kann Rose Pistola zusätzlich zu dem für die Designleistung geschuldeten Honorar eine Vertragsstrafe in Höhe von 100 % des für die Nutzung vereinbarten, mangels einer Vereinbarung des dafür angemessenen und üblichen Honorars verlangen. Hiervon bleibt das Recht von Rose Pistola unberührt, bei einer konkreten Schadensberechnung einen höheren Schaden geltend zu machen. Grundlage für die Ermittlung eines angemessenen Honorars für Designleistungen bildet der unter 2.4. benannte Vergütungstarifvertrag Design (VTV Design).

2.8.
Vorschläge, Weisungen und Anregungen der Auftrag gebenden Person aus technischen, gestalterischen oder anderen Gründen und ihre sonstige Mitarbeit haben keinen Einfluss auf das Honorar und begründen kein Miturheberrecht – es sei denn, dass dies ausdrücklich schriftlich vereinbart wurde.

2.9.
Die Auftrag gebende Person ist ohne vorherige schriftliche Zustimmung von Rose Pistola nicht berechtigt, in Bezug auf die Entwürfe, Reinzeichnungen oder sonstigen Arbeiten von Rose Pistola formale Schutzrechte wie z.B. eingetragenes Design, Gemeinschaftsgeschmacksmuster, Marke etc. zur Eintragung anzumelden.

2.10.
Rose Pistola bleibt berechtigt, die in Erfüllung des Auftrags geschaffenen Werke oder Teile davon, Entwürfe und sonstige Arbeiten für die Eigenwerbung, gleich in welchem Medium (z.B. in einer eigenen Internetpräsenz, Mustermappe etc.), zu nutzen und auf ihre Tätigkeit für die Auftrag gebende Person hinzuweisen.

2.11.
Von der Einräumung der Nutzungsrechte unberührt, bleibt das Recht von Rose Pistola, Ansprüche wegen ungenehmigter Nutzung des Werkes, insbesondere im Internet und auf Social Media-Plattformen, im eigenen Namen geltend zu machen. Rose Pistola bleibt berechtigt, Ansprüche auf Unterlassung, Schadensersatz, ungerechtfertigter Bereicherung und Auskunft über den Umfang der Verletzung ihrer Urheberrechte gegenüber dem verantwortlichen Dritten, insbesondere dem im Verletzungsfall haftenden Plattformbetreiber, durchzusetzen.

 

3. Honorare, Fälligkeit

3.1.
Soweit zwischen der Auftrag gebenden Person und Rose Pistola kein bestimmtes Honorar vereinbart ist, hat Rose Pistola Anspruch auf eine angemessene und übliche Vergütung. Grundlage für die Ermittlung eines angemessenen Honorars für Designleistungen bildet der unter 2.4. benannte Vergütungstarifvertrag Design (VTV Design).

3.2.
Die Anfertigung von Entwürfen ist stets kostenpflichtig, sofern nicht ausdrücklich etwas anderes schriftlich vereinbart ist.

3.3.
Die Honorare sind bei Ablieferung des Werkes fällig. Erfolgt die Erstellung und Ablieferung des Werkes in Teilen, so ist das entsprechende Teilhonorar jeweils bei Ablieferung des Teils fällig. Sofern nicht ausdrücklich schriftlich etwas anderes vereinbart wird, ist mit der ersten Teillieferung ein Teilhonorar zu zahlen, das wenigstens die Hälfte des Gesamthonorars beträgt. Erstreckt sich die Ausführung eines Auftrags über einen längeren Zeitraum, so kann Rose Pistola Abschlagszahlungen entsprechend dem erbrachten Aufwand verlangen.

3.4.
Sämtliche Honorare sind Nettobeträge, zahlbar zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer, ohne Abzug innerhalb von zwei Wochen ab Fälligkeit.

3.5.
Die Nichtzahlung anerkannter Rechnungen binnen Fälligkeit berechtigt Rose Pistola zur Einstellung laufender Projekte. Darüber hinaus besteht das Recht, eventuelle Schäden geltend zu machen.

 

4. Zusatzleistungen, Neben- und Reisekosten, Künstlersozialversicherung

4.1.
Soweit keine anderslautende schriftliche Vereinbarung getroffen ist, werden Zusatzleistungen, wie z.B. die Recherche, Umarbeitung oder Änderung von Entwürfen, die Schaffung und Vorlage weiterer Entwürfe, die Änderung von Werkzeichnungen sowie sonstige Zusatzleistungen (Korrekturen der Autor:innen, Produktionsüberwachung und anderes), nach Zeitaufwand gesondert berechnet.

4.2.
Im Zusammenhang mit den Entwurfsarbeiten oder mit Entwurfsausführungsarbeiten entstehende Nebenkosten (z.B. für Modelle, Zwischenreproduktionen, Layoutsatz etc.) sowie Kosten für den Erwerb von Rechten (z.B. Bildrechte, Schriftlizenzen etc.) einschließlich der unter Umständen anfallenden Abgaben nach dem Künstlersozialversicherungsgesetz (KSVG) oder an die GEMA sind von der Auftrag gebenden Person zu erstatten.

4.3.
Die Auftrag gebende Person erstattet Rose Pistola die Kosten und Spesen für Reisen, die nach vorheriger Abstimmung zwecks Durchführung und Erfüllung des Auftrags oder der Nutzung der Werke erforderlich sind.

4.4.
Die Vergütung für Zusatzleistungen ist nach deren Erbringung fällig. Verauslagte Nebenkosten sind nach Anfall zu erstatten. Vergütungen und Nebenkosten sind Nettobeträge, die zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer zu entrichten sind.

4.5.
Die Auftrag gebende Person ist darüber informiert, dass bei der Auftragsvergabe an eine natürliche Person im künstlerischen oder publizistischen Bereich eine Künstlersozialabgabe an die Künstlersozialkasse zu leisten ist. Erfolgt diese Beauftragung unmittelbar durch die Auftrag gebende Person (Kund:innen), ist sie selbst gegenüber der Künstlersozialkasse melde- und abgabepflichtig. Erfolgt die Beauftragung auf Wunsch der Auftrag gebenden Person durch Rosa Pistola, übernimmt Rose Pistola die Meldung, wird jedoch die Abgabe der Auftrag gebenden Person gesondert in Rechnung stellen.

 

5. Fremdleistungen

5.1.
Die Vergabe von Fremdleistungen, die für die Erfüllung des Auftrags oder die Nutzung der Werke im vertragsgemäßen Umfang erforderlich ist, nimmt Rose Pistola im Namen und für Rechnung der Auftrag gebenden Person vor. Die Auftrag gebende Person ist verpflichtet, Rose Pistola hierzu die entsprechende schriftliche Vollmacht zu erteilen.

5.2.
Soweit Rose Pistola auf Veranlassung der Auftrag gebenden Person im Einzelfall Fremdleistungen im eigenen Namen und auf eigene Rechnung vergibt, ist die Auftrag gebende Person verpflichtet, einen angemessen Vorschuss für die zu erwartenden Kosten zu zahlen. Die Auftrag gebende Person stellt Rose Pistola im Innenverhältnis von sämtlichen Verbindlichkeiten insbesondere sämtlichen Kosten frei, die sich aus dem Vertragsabschluss ergeben.

 

6. Mitwirkung der Auftrag gebenden Person, Gestaltungsfreiheit, Vorlagen

6.1.
Die Auftrag gebende Person ist verpflichtet, Rose Pistola alle Unterlagen, die für die Erfüllung des Auftrags notwendig sind, rechtzeitig und im vereinbarten Umfang zur Verfügung zu stellen. Dies betrifft insbesondere Texte, Fotos, Logos, Grafiken, Filme, Musikstücke etc. Verzögerungen bei der Auftragsausführung, die auf die verspätete oder nicht vollständige Übergabe solcher Unterlagen beruhen, hat Rose Pistola nicht zu vertreten.

6.2.
Die Auftrag gebende Person versichert, zur Nutzung aller Unterlagen, die sie Rose Pistola zur Verfügung stellt, berechtigt zu sein. Die Auftrag gebende Person ist ferner alleine verantwortlich für die Richtigkeit und Vollständigkeit der von ihm gestellten Unterlagen. Sollte die Auftrag gebende Person nicht zur Nutzung berechtigt sein oder sollten die Vorlagen nicht frei von Rechten Dritter sein, so stellt die Auftrag gebende Person Rose Pistola im Innenverhältnis von allen Ersatzansprüchen Dritter frei.

6.3.
Für Rose Pistola besteht im Rahmen des Auftrags Gestaltungsfreiheit. In diesem Umfang sind Beanstandungen hinsichtlich der künstlerischen Gestaltung der Entwürfe und des Werkes ausgeschlossen. Die Abnahme darf nicht aus gestalterisch-künstlerischen Gründen verweigert werden. Mehrkosten für Änderungen, die die Auftrag gebende Person während oder nach der Produktion veranlasst, trägt die Auftrag gebende Person.

 

7. Datenlieferung und Handling

7.1.
Rose Pistola ist nicht verpflichtet, die Designdaten oder sonstige Daten (z.B. Daten von Inhalten, Screendesigns, Entwürfen usw.) oder Datenträger, die in Erfüllung des Auftrages entstanden sind, an die Auftrag gebende Person herauszugeben. Wünscht die Auftrag gebende Person die Herausgabe von Daten oder Dateien, so ist dies gesondert zu vereinbaren und von der Auftrag gebenden Person zu vergüten.

7.2.
Stellt Rose Pistola der Auftrag gebenden Person Dateien bzw. Daten zur Verfügung, so dürfen diese nur im vereinbarten Umfang genutzt werden. Modifikationen oder Veränderungen an den Dateien bzw. Daten dürfen nur mit Einwilligung von Rose Pistola vorgenommen werden.

7.3.
Gefahr und Kosten des Transports von Datenträgern, Dateien und Daten trägt unabhängig vom Übermittlungsweg die Auftrag gebende Person.

7.4.
Für Mängel an Datenträgern, Dateien und Daten, die bei der Datenübertragung auf das System der Auftrag gebenden Person entstehen, haftet Rose Pistola nicht.

 

8. Eigentum und Rückgabepflicht

8.1.
An allen Entwürfen, Reinzeichnungen und Konzeptionsleistungen sowie etwaigen zur Verfügung gestellten Daten, gleichgültig ob sie zur Ausführung gelangen oder nicht, werden lediglich Nutzungsrechte eingeräumt, nicht jedoch Eigentumsrechte übertragen. Originale sind, spätestens drei Monate nach Lieferung, unbeschädigt an Rose Pistola zurückzugeben, falls nicht ausdrücklich eine andere Vereinbarung getroffen wurde.

8.2.
Die Zu- und Rücksendungen erfolgen auf Gefahr und für Rechnung der Auftrag gebenden Person. Bei Beschädigung oder Verlust hat die Auftrag gebende Person die Kosten zu ersetzen, die zur Wiederherstellung der Originale notwendig sind. Rose Pistola bleibt vorbehalten, darüber hinaus einen weitergehenden Schaden geltend zu machen.

 

9. Korrektur, Produktionsüberwachung, Belegmuster

9.1.
Vor Beginn der Vervielfältigung des Werkes (Produktionsbeginn) sind Rose Pistola Korrekturmuster vorzulegen.

9.2.
Die Produktion wird von Rose Pistola nur überwacht, wenn dies in einer gesonderten schriftlichen Vereinbarung mit der Auftrag gebenden Person vereinbart ist. Für diesen Fall ist Rose Pistola berechtigt, erforderliche Entscheidungen nach eigenem Ermessen zu treffen und Weisungen gegenüber den Produktionsfirmen zu geben. Rose Pistola haftet für Fehler nur bei eigenem Verschulden und nach Maßgabe der Ziffer 10.

9.3.
Von allen vervielfältigten Werken oder Teilen der Werke oder sonstigen Arbeiten sind Rose Pistola eine angemessene Anzahl einwandfreier Belegexemplare, mindestens 10 Stück, unentgeltlich zu überlassen, die Rose Pistola auch im Rahmen ihrer Eigenwerbung verwenden darf.

 

10. Gewährleistung, Haftung

10.1.
Rose Pistola haftet für Schäden nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Davon ausgenommen sind Schäden aus der Verletzung einer Vertragspflicht, die für die Erreichung des Vertragszwecks von wesentlicher Bedeutung ist (Kardinalpflicht), sowie Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, für welche Rose Pistola auch bei leichter Fahrlässigkeit haftet.

10.2.
Ansprüche der Auftrag gebenden Person gegen Rose Pistola aufgrund einer Pflichtverletzung verjähren ein Jahr nach dem gesetzlichen Verjährungsbeginn. Davon ausgenommen sind Schadensersatzansprüche gemäß Ziffer 10.1.; für diese gelten die gesetzlichen Verjährungsfristen.

10.3.
Die Auftrag gebende Person ist verpflichtet, das Werk unverzüglich nach Ablieferung zu untersuchen und etwaige Mängel unverzüglich anzuzeigen. Offensichtliche Mängel müssen spätestens binnen zwei Wochen nach Ablieferung schriftlich geltend gemacht werden. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Mängelrüge. Bei Verletzung der Untersuchungs- und Rügepflicht gilt das Werk als mangelfrei abgenommen.

10.4.
Die Freigabe von Produktion und Veröffentlichung erfolgt durch die Auftrag gebende Person. Mit der Freigabe übernimmt die Auftrag gebende Person die Haftung für die technische und funktionsgemäße Richtigkeit von Text, Bild, Gestaltung und Produkt.

10.5.
Mit Ausnahme eines möglichen Auswahlverschuldens haftet Rose Pistola nicht für Aufträge für Fremdleistungen, die Rose Pistola an Dritte vergibt.

10.6.
Sofern Rose Pistola Fremdleistungen auf Veranlassung der Auftrag gebenden Person im eigenen Namen und auf eigene Rechnung vergibt, tritt Rose Pistola hiermit sämtliche ihr zustehenden Gewährleistungs-, Schadensersatz- und sonstigen Ansprüche aus fehlerhafter, verspäteter oder Nichterfüllung gegenüber der Fremdfirma an die Auftrag gebende Person ab. Die Auftrag gebende Person verpflichtet sich, vor einer Inanspruchnahme von Rose Pistola zunächst, die abgetretenen Ansprüche gegenüber der Fremdfirma durchzusetzen.

10.7.
Rose Pistola haftet nicht für die urheber-, design- und geschmacksmuster- oder markenrechtliche Schutz- oder Eintragungsfähigkeit des Werkes oder von Teilen des Werkes sowie der Entwürfe oder seiner sonstigen Designarbeiten, die sie der Auftrag gebenden Person zur Nutzung überlässt. Rose Pistola ist nicht verpflichtet, Design-, Geschmacksmuster-, Marken- oder sonstige Schutzrechtsrecherchen durchzuführen oder zu veranlassen. Diese sowie eine Überprüfung der Schutzrechtslage werden von der Auftrag gebenden Person selbst und auf eigene Kosten veranlasst.

10.8.
Rose Pistola haftet nicht für die rechtliche, insbesondere die urheber-, design- und geschmacksmuster-, wettbewerbs- oder markenrechtliche Zulässigkeit der vorgesehenen Nutzung des Werkes oder von Teilen des Werkes oder der Entwürfe. Rose Pistola ist lediglich verpflichtet, auf rechtliche Risiken hinzuweisen, soweit diese Rose Pistola bei der Durchführung des Auftrags bekannt werden.

 

11. Besondere Bedingungen für Webdesign

Handelt es sich bei dem zu erstellenden Werk um eine Website (Webdesign), so gelten ergänzend folgende Bedingungen:

11.1.
Rose Pistola erstellt die Website entsprechend einem von der Auftrag gebenden Person freigegebenen Gestaltungskonzept in einem vereinbarten Programm- und Datenformat. Dies erfolgt mit Software von Drittanbietern, für deren Funktionsfähigkeit, Fehlerfreiheit und etwaige künftige oder ausbleibende künftige Weiterentwicklung (Updates) Rose Pistola keine Haftung übernimmt. Eine weitergehende Pflege der Website (z.B. regelmäßige Wartung, Backups, Erwerb und Verlängerung von SSL-Zertifikaten etc.) ist nicht Gegenstand des Gestaltungsauftrages und bedarf einer gesonderten Vereinbarung.

11.2.
Rose Pistola gestaltet die Website. Für deren Inhalte ist die Auftrag gebende Person allein verantwortlich. Das gilt auch für von der Auftrag gebenden Person zur Verfügung gestellte Inhaltselemente der Website (wie z.B. Bild-, Ton- und Videodateien, Texte, Logos etc.), wie auch für die Einhaltung rechtlicher Vorgaben (wie z.B. Formulierung des Impressums und anderer Pflichtangaben nach dem Telemediengesetz, Einhaltung datenschutzrechtlicher Bestimmungen etc.).

11.3.
Ist vereinbart, dass Rose Pistola auch Maßnahmen zur Suchmaschinenoptimierung (SEO, z.B. Formulierung von Titeln, Keywords, Descriptions etc.) vornimmt, so wird Rose Pistola dies bei Gestaltung und Programmierung der Website berücksichtigen. Für einen bestimmten Erfolg der SEO-Maßnahmen ist Rose Pistola nicht verantwortlich.

11.4.
Nach Fertigstellung überträgt Rose Pistola die Website in den Verfügungsbereich der Auftrag gebenden Person, z.B. durch Upload der Daten auf den von der Auftrag gebenden Person zugänglich gemachten Server oder Übergabe eines körperlichen Datenträgers oder auf sonstige, gesondert vereinbarte Art und Weise. Mit Übertragung der Website in den Verfügungsbereich der Auftrag gebenden Person beginnt der Lauf der Frist zur Untersuchung und Anzeige etwaiger offensichtlicher Mängel (Ziffer 10.3.). Die Auftrag gebende Person ist zur Abnahme der vertragsgemäß erstellten Website durch Erklärung in Textform (§ 126 b BGB) verpflichtet.

11.5.
Rose Pistola ist nicht verpflichtet, der Auftrag gebenden Person den Source-Code bzw. die Projekt-Original-Dateien der von Rose Pistola verwendeten Tools solcher von Rose Pistola programmierten Elemente der Website herauszugeben, bei denen diese aus der fertiggestellten Website nicht ohne Weiteres direkt ablesbar oder rekonstruierbar sind. Wünscht die Auftrag gebende Person die Herausgabe des Source-Codes bzw. der Projekt-Original-Dateien, so ist dies gesondert zu vereinbaren und von der Auftrag gebenden Person zu vergüten.

 

12. Information zur Datenerhebung gem. Art. 13 DSGVO

Rose Pistola erhebt Daten der Auftrag gebenden Person zum Zweck der Vertragsdurchführung und zur Erfüllung vertraglicher und vorvertraglicher Pflichten. Die Datenerhebung und Datenverarbeitung ist für die Durchführung des Vertrags erforderlich und beruht auf Artikel 6 Abs. 1 b) DSGVO. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet nicht statt. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für den Zweck ihrer Verarbeitung nicht mehr erforderlich sind. Die Auftrag gebende Person ist berechtigt, Auskunft über die bei Rose Pistola gespeicherten Daten, die sich auf die Auftrag gebende Person beziehen, zu beantragen sowie bei Unrichtigkeit der Daten die Berichtigung oder bei unzulässiger Datenspeicherung die Löschung der Daten zu fordern. Die Auftrag gebende Person kann Rose Pistola dazu unter mail@rosepistola.de oder Rose Pistola, Volkartstraße 53, 80636 München erreichen. Der Auftrag gebenden Person steht des Weiteren ein Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde zu.

 

13. Erfüllungsort

Erfüllungsort für beide Parteien ist München, der Sitz der Rose Pistola GmbH.

 

14. Schlussbestimmungen

14.1.
Gerichtsstand ist München, der Sitz der Rose Pistola GmbH, sofern die Auftrag gebende Person Kaufmann:frau ist und der Vertrag zum Betrieb seines:ihres Handelsgewerbes gehört oder die Auftrag gebende Person juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist oder keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland hat. Rose Pistola ist auch berechtigt, am Sitz der Auftrag gebenden Person zu klagen.

14.2.
Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland mit Ausnahme des UN-Kaufrechts.

14.3.
Soweit nach diesen AGB für Erklärungen die Schriftform vereinbart ist, wird diese auch durch die Textform nach § 126 b BGB mittels E-Mail oder Fax gewahrt.

14.4.
Ist eine der Bestimmungen dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam, so bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt.

 

Stand: 26. Juni 2020
© Rose Pistola GmbH 2020
vertreten durch die Geschäftsführung:
Prof. Holger Felten | Karin Hoefling | Christoph Kienzle

Angaben gemäß § 5 TMG
Rose Pistola GmbH
Volkartstraße 53
80636 München

Vertreten durch
Rose Pistola GmbH
vertreten durch die Geschäftsführung:
Prof. Holger Felten, Karin Hoefling, Christoph Kienzle

Kontakt
Telefon: +49 (0)89 28 70 13 14
Telefax: +49 (0)89 28 70 13 05
E-Mail: mail@rosepistola.de

Registereintrag
Eintragung im Handelsregister
Registergericht: Amtsgericht München
Registernummer: HRB 181637

Umsatzsteuer
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz:
DE 268 848 618

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Prof. Holger Felten
Rose Pistola GmbH
Volkartstraße 53
80636 München

Streitschlichtung
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) unter folgendem Link bereit: Online-Streitbeilegung
Unsere E-Mail-Adresse finden Sie unter Kontakt im Impressum. Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Haftung für Inhalte
Als Dienste anbietende Firma sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links
Unser Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der:die jeweilige Anbieter:in oder Betreiber:in der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht
Die durch Rose Pistola GmbH erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung der Person, die im jeweiligen Fall Autor:in bzw. Ersteller:in ist. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht von Rose Pistola GmbH erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

© Rose Pistola GmbH 2020

К